OGS-Kinder verwandeln Warther Tanne in Weihnachtsbaum

Datum: 03.12.2019  |  Alle Einträge zum Thema

Schmückaktion hat bereits Tradition

Die beiden Ratsfrauen Christa Große Winkelsett und Hedi Roos-Schumacher haben auch in diesem Jahr wieder dafür gesorgt, dass die städtische Tanne vor dem Dreigiebelhaus in der Warth zu einem schönen Weihnachtsbaum wurde: Auf ihre Einladung kamen Kinder der OGS der Hanftalschule mit ihren Betreuerinnen Beate Koch und Melanie Aschenbrenner und großen Säcken voller selbst gebasteltem Baumschmuck.

Und los ging’s. Nieselwetter und kalter Wind hielten keinen ab: Die Hubwagenbesatzung der Stadtbetriebe half wie jedes Jahr freundlich und umsichtig, dass bis in die Baumspitzen funkelnde Sterne und glänzende Geschenkpakete ihren Platz fanden.

Als Belohnung für all die Mühe winkte nach getaner Arbeit eine festlich gedeckte Tafel mit Kakao und Weckmännern auf all die fleißigen Helferkinder.
„Es ist so schön, wir bleiben bis Ostern hier, dann können wir einen Osterbaum schmücken“, meinte die Gruppe am Ende einstimmig. Aber jetzt warten wir erst einmal auf’s Christkind.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv