Künstliche Intelligenz: Kein Thema für Nebenbei!

Datum: 05.10.2019  |  Alle Einträge zum Thema

Maike Scholz umringt von Mitgliedern der Frauen Union und Jungen Union Hennef

Veranstaltung zur KI von Frauen Union und Junge Union Hennef

Das Thema ist aktuell und eine Herausforderung: Künstliche Intelligenz in Verbindung mit Ethik und Verantwortung.

Um dies zu betonen wurde u.a. im vergangenen Jahr die Datenschutzgrundverordnung beschlossen: sie sichert den Persönlichkeitsschutz von Bürgerinnen und Bürgern. Damit wurde ein bis dahin nicht formulierter Rechtsrahmen für die Rechte des Einzelnen gegenüber Internetkonzernen geschaffen.

Maike Scholz, Mitglied im Kernteam "Digitale Ethik" der Deutschen Telekom und Vorsitzende der Frauen Union Wachtberg, referierte rund 120 Minuten detailliert über die Funktionsweise von Künstlicher Intelligenz, über heute alltägliche Anwendungen, über die Art und Bedeutung der Datenerfassung und -speicherung in diesem Zusammenhang sowie über zukünftige Entwicklungen auf dem Gebiet, wie beispielsweise das Autonome Fahren oder im Entertainment-Bereich.

Mit der Strategie "Künstliche Intelligenz der Bundesregierung", so Scholz, habe die Bundesregierung die richtige Weichenstellung gesetzt, um die Digitalisierung in Deutschland durch z.B. Information und Bildung aller Altersschichten zu fördern. Unter den 20 größten Internetgiganten befänden sich derzeit ausschließlich amerikanische und chinesische Unternehmen, und es sei die politische Herausforderung, wie Deutschland und Europa hier einen Platz finden.

Über 30 Gäste waren der Einladung der Hennefer Frauen Union und der Jungen Union ins Pfarrheim Liebfrauen gefolgt, viele Fragen wurden miteinander diskutiert und Erfahrungen eingebracht. 

"Die Auswertung von Daten durch leistungsfähige Algorithmen verlangt ein inhaltliches Verständnis für mögliche Wirkungsweisen auf allen Ebenen in der Bevölkerung. Nur so können die Rechte, die in der analogen Welt gelten, auch für die sinnvolle Nutzung von KI-Anwendungen umgesetzt werden," so Maike Scholz.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv