Erde 5.0 – wie wollen bzw. wie werden wir im Jahre 2050 leben und arbeiten?

Datum: 18.03.2019  |  Alle Einträge zum Thema

Meys Fabrik

Karsten Schwanke

Karl-Heinz Land

11. Hennefer Fabrikgespräch mit Karl-Heinz Land und Karsten Schwanke

Der CDU Stadtverband Hennef und die MIT Hennef freuen sich, Sie zum 11. Hennefer Fabrikgespräch am Donnerstag, 04.04.2019, um 19:30 Uhr Meys-Fabrik, Hennef, Beethovenstr. 21 einladen zu dürfen.

Diesmal haben wir zwei Gäste, die keine Politiker sind, deren Thema aber politischer nicht sein kann. Als Gast begrüßen wir den in Hennef geborenen, international bekannten und anerkannten Keynote-Speaker, Coach, Autor und Investor Karl-Heinz Land mit dem Thema "Erde 5.0 – wie wollen bzw. wie werden wir im Jahre 2050 leben und arbeiten?" und den bekannten Meteorologen und Moderator Karsten Schwanke.   

Die Besucher haben die Möglichkeit mit Herrn Land ins Gespräch zu kommen. Ebenso besteht die Möglichkeit, seine Bücher (auch mit persönlicher Signatur) zu erwerben.   

Da wir in der Meys-Fabrik eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben, bitten wir Sie, sich vorher anzumelden mit der Anzahl der Personen, die teilnehmen per Mail hennefpartei(at)outlook.com oder der Telefonnummer: 02242-6724.

 

Vita Karl-Heinz Land

Karl-Heinz Land (57) ist Insider der digitalen Transformation. Sein Herzensthema – die Digitalisierung – erlebt und gestaltet er seit über 35 Jahren, unter anderem in Führungspositionen bei international operierenden Unternehmen wie Oracle, Business Objects (SAP) und Microstrategy. Mit „neuland“ hat er 2014 eine Digital- und Strategieberatung ins Leben gerufen, die, laut Ranking der Zeitschrift „brandeins“, wiederholt zu den besten Deutschlands zählt. Als Serienunternehmer und Investor setzt er auf innovative Technologien, wie die Blockchain und das Internet der Dinge. Das World Economic Forum (WEF) und das „Time Magazine“ zeichneten Land bereits 2006 mit dem „Technology Pioneer Award“ aus. Der Visionär Karl-Heinz Land, der sich selbst als Digital Evangelist versteht, inspiriert Jahr für Jahr mit Keynotes und Workshops tausende Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und prägt deren digitale Agenda. Als Co-Autor hat Land drei wegweisende Managementbücher veröffentlicht:

  •  „Digitaler Darwinismus – Der stille Angriff auf Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marke“
  • „Dematerialisierung – Die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus“     
  • „Digitale Markenführung – Digital Branding im Zeitalter des digitalen Darwinismus“  

Mit seinem neuen, im Juli 2018 erschienenen Buch „Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren“ wendet sich Karl-Heinz Land an die breite Öffentlichkeit und stellt sich einer ambitionierten Aufgabe: wie wir die Welt mittels der Digitalisierung retten können. (Quelle: karlheinzland.com)                                                                                                                                   

 

Vita Karsten Schwanke

Karsten Schwanke, geb. 1969 in Ziesar (Brandenburg). Von 1988 bis 1995 absolvierte er ein Studium der Meteorologie an der Humboldt-Universität Berlin und der Universität Hamburg. Seine Diplomarbeit: „Simulation von Vulkanausbrüchen“ am Deutschen Klimarechenzentrum in Hamburg. 

Karsten Schwanke erhielt folgende Auszeichnungen:  

  • 2019 Grimme-Nominierung für die Erklärung des Klimawandels im ARD Wetter 
  • 2011 Universitätspreis für Wissenschaftsjournalismus der Hanns-Martin-Schleyer…              Stiftung 
  • 2010 Die Goldene Kamera, Kategorie: „Beste Information“ für Abenteuer Wissen“ ZDF  

Er engagiert sich als 

  • Mitglied im Projektbeirat „Naturkapital Deutschland – TEEB DE“ vom BMU von 2012 bis … 2017)
  • Mitglied im Prüfungsausschuss der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft zum   Anerkennungsverfahren „Beratende Meteorologen/Wettervorhersage“
  • als Vorsitzender der Jury „Berliner Klimaschulen“ von 2009 bis 2011  

Seine Moderationen seit 1995:  

  • „Das Wetter im Ersten“ (ARD Tagesthemen/Wetter vor Acht/Morgenmagazin und in diversen Dritten 
  • „Schwanke meets Science“ ARD-Alpha seit 2017 
  • Produzent von Wissenschaftsreportagen mit der WQ Media GmbH 
  • „Abenteuer Wissen“, ZDF, von 2006-2011    
  • Reporter im ARD-Morgenmagazin seit 1996 (u.a. erste Live-Übertragung einerHimalaja …Bergbesteigung 
  • „Tier zuliebe“ RBB, von 2003 bis 2005
  • „Kopfball“, ARD von 1999 bis 2003 
  • „Chamäleon“, ARD von 1996 – 2001        

Karsten Schwanke wohnt in Köln, ist verheiratet und hat 2 Kinder.  


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv