CDU Hennef ehrt langjährige Parteimitgliederund begrüßt Neumitglieder

Datum: 04.11.2018  |  Alle Einträge zum Thema

Stadtverbandsvorsitzender Thomas Wallau (3.v.l.) gratulierte zusammen mit der Kreisvorsitzenden Elisabeth Winkelmeier-Becker (6.v.l.), Bürgermeister Klaus Pipke (5.v.r.), Landesgeneralsekretär Josef Hovenjürgen MdL (2.v.r.) und Björn Franken (1.v.r.) den Jubilaren sowie dem 50-jährigen Jubilar Regierungspräsident a.D. Hans Peter Lindlar (3.v.r.)

Regierungspräsident a.D. Hans Peter Lindlar für 50 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt

Neben der gemeinsamen Feier der heiligen Messe in der katholischen Kirche Johannes der Täufer in Uckerath beging die CDU Hennef die diesjährige Jubiläumsehrung ihrer Mitglieder mit einer Zusammenkunft im Hotel-Restaurant Reuter in Lichtenberg.

Thomas Wallau, Vorsitzender der CDU Hennef, stellte die sieben anwesenden Jubilare den übrigen Mitgliedern persönlich vor und bedankte sich im Namen der CDU für die langjährige Parteizugehörigkeit.

Das Anstecken der Ehrennadel der CDU übernahm in diesem Jahr der Generalsekretär der CDU NRW Josef Hovenjürgen MdL, der zudem noch einen spannenden Kurzvortrag zu Energiewende und Dieselskandal hielt.

Die Vorsitzende der CDU Rhein-Sieg und CDU Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker übergab jedem Jubilar ein Präsent. Auch der CDU-Landtagsabgeordnete für den östlichen Rhein-Sieg-Kreis Björn Franken MdL gratulierte den Jubilaren vor Ort.

In diesem Jahr wurde u. a. der ehemalige Vorsitzende des Stadtverbands Hennef sowie der Fraktion im Rat der Stadt Hennef, Mitglied des Landtags NRW a. D., Regierungspräsident a. D. des Regierungsbezirks Köln Hans Peter Lindlar für 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Viele Weggefährten Lindlars wie Jürgen Rüttgers, Freifrau Ilka von Boeselager, Andrea Milz sowie der Vorsitzende der CDU NRW Armin Laschet und die Bundesvorsitzende der CDU und Bundeskanzlerin Angela Merkel ließen es sich nicht nehmen, Hans-Peter Lindlar mit einem schriftlichen Grußwort zu gratulieren.

Weiter wurden geehrt Eva Berges und Aloys Krey für 25 Jahre, Ingeborg Busch und Ralf Weispfennig für 40 Jahre, Hans-Josef Buchholz und Diethelm Willms für 50 Jahre Parteizugehörigkeit.

Jeder Jubilar erhielt eine Urkunde, die von CDU-Kanzlerin Angela Merkel, dem CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet und der CDU-Vorsitzenden des Rhein-Sieg-Kreises und CDU-Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker unterzeichnet ist.

Schließlich begrüßte die CDU Hennef auch noch die anwesenden Neumitglieder. „Wir freuen uns sehr, dass auch heute viele Menschen politisch interessiert bleiben und in unserer Gemeinschaft mit persönlichem Engagement etwas bewegen möchten.“, so Thomas Wallau.

Von: Sören Schilling / Eva Vendel
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv