CDU fordert begehbaren und bespielbaren Brunnen für den Marktplatz

Datum: 21.06.2005  |  Alle Einträge zum Thema

Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende des städtischen Jugendhilfeausschusses Bernhard Schmitz fordert zusammen mit dem jugendpolitischen Sprecher Martin Schenkelberg die Errichtung eines begehbaren und bespielbaren Brunnens auf dem Hennefer Marktplatz: "Der Hennefer Marktplatz wurde mit Erfolg umgestaltet. Trotz ausreichend vorhandener Haushaltsmittel wurden jedoch leider nur wenige Spielmöglichkeiten für Kinder geschaffen. Auf der anderen Seite besteht seit längerem die Idee, einen repräsentativen Brunnen auf dem neuen Marktplatz zu errichten. Wir wollen die beiden Ansätze, mehr attraktive Spielmöglichkeiten für Kinder zu errichten, und die Idee, einen Brunnen zu installieren, miteinander verbinden. Ein begehbarer und bespielbarer Brunnen böte, anders als die verdreckten Wasserspiele des alten Marktplatzes, ein attraktives Naturerlebnis für Alt und Jung", erläutern Schenkelberg und Schmitz.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv